michelinstern
ladolcevita

Das Ai Pero

Wer schon einmal von Nord- nach Süditalien gefahren ist, weiß, wie vielseitig die Landschaften sind. Das Gleiche gilt für die Küche des Landes, die ebenfalls Gegensätze vereint. Pizza! Pasta! Pesce! Mamma mia! Im Ai Pero ist das ähnlich. Bei uns gibt es traditionelle Pizza aus dem Holzofen, köstliche Weine aus der Enoteca, unserer Bar – und für Feinschmecker ein Gourmetrestaurant von Frank Seyfried mit Michelin-Stern.

Mittags und Abends

Trattoria

In Italien sagt man Trattoria, wenn man eine kleine, feine Gaststätte in familiärer Atmosphäre mit einfachen, aber leckeren Speisen meint. Und in Andernach? Auch!

Bei uns gibt es herrliche Antipasti, hausgemachte Pasta und Pizza aus dem Holzofen. Also alles, was wir an der italienischen Landesküche so lieben. Wer mag, kann dieser Liebe sogar beim Entstehen zuschauen – unseren Holzofen haben wir, gut sichtbar, nur durch eine Glaswand vom Gästebereich getrennt.

Gourmetküche von Frank Seyfried

Ristoranteristorante

Pizza ist immer gut. Manchmal möchte man aber auch einmal etwas Neues probieren. Zum Beispiel Fisch, wie man ihn noch nie zuvor gegessen hat. Oder Fleisch, so zart, wie man es noch nie geschmeckt hat. Dann ist unser mit einem Michelin-Stern ausgezeichnetes Ristorante die richtige Wahl.

Unsere Gourmetküche ist bekannt für ihre überraschenden Kompositionen und den exquisiten Geschmack der Speisen. Bei uns kommt sogar das Brot stets frischgebacken auf den Tisch. Wahrlich buono! Das liegt im Übrigen an unserem Küchenchef Frank Seyfried – der kennt sich nämlich aus. Schließlich hat er nicht nur auf Schloss Elmau gekocht und in Alfons Schuhbecks Orlando in München, sondern auch viele Jahre bei Marchesi in der Lombardei. Und die liegt bekanntlich in Italien.

Enotecaenoteca

Allora. Der Wein gehört zu Italien wie das Kolosseum zu Rom. Oder wie der Rhein zu Andernach. Darum umfasst unser Sortiment in unserer Bar auch 350 verschiedene Sorten. Salute!

Download Weinkarte

Frühstück

Am Morgen halten wir es ausnahmsweise einmal nicht mit den Italienern: Statt einem schnellen Espresso wird bei uns lange und ausgiebig gefrühstückt: am Buffet.

Buffet ab 12,50 €